Inloggen
VCSW Digitaal
arrow_upward
4.1_fade1

Häufig gestellte Fragen

Ihr Arbeitgeber möchte gern mehr über die berufliche Vergangenheit von Arbeitnehmern erfahren. So können wir ermitteln, ob Ihr Arbeitgeber Anspruch auf Fördermittel hat. Wir können uns vorstellen, dass Sie hierzu Fragen haben. Unten erläutern wir Ihnen mehr dazu.

1.       Ich habe einen Fragebogen erhalten. Was kann ich hiermit tun?

Möchten Sie uns unterstützen, indem Sie den Fragebogen ausfüllen und absenden? Die Fragen beziehen sich auf Ihre berufliche Vergangenheit und eventuelle Leistungen, die Sie erhalten haben.

2.       Warum wollen Sie wissen, ob ich eine Sozialleistung erhalten habe?

Wenn Sie eine Sozialleistung erhalten haben, hat Ihr Arbeitgeber möglicherweise Anspruch auf Fördermittel. Dazu zählt beispielsweise die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Darum möchte Ihr Arbeitgeber gern wissen, welche Arbeitnehmer eine Sozialleistung erhalten oder erhalten haben. Durch das Ausfüllen dieses Fragebogens erhalten wir darüber einen Überblick.

3.       Ja, ich habe eine Sozialleistung erhalten. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Ja. In diesem Fall haben Sie wahrscheinlich einen Brief des UVW (Versicherungsträger für Arbeitnehmerversicherungen in den Niederlanden) oder vom niederländischen Finanzamt erhalten. Wir möchten gern, dass Sie uns eine Kopie dieses Schreibens zusenden. Haben Sie das Schreiben nicht mehr? Das ist kein Problem.

4.       Nein, ich habe keine Sozialleistung erhalten. Ist es trotzdem wichtig, dass ich den Fragebogen ausfülle?

Ja, bitte füllen Sie ihn aus! Ohne Ihre Antwort wissen wir dies nicht und Sie erhalten eine Erinnerung.

5.       Ich bin nicht mehr bei dem Arbeitgeber beschäftigt. Ist es trotzdem wichtig, dass ich den Fragebogen ausfülle?

Ja, bitte füllen Sie ihn aus! Wir können Arbeitgebern bis 5 Jahre rückwirkend helfen.

6.       Bin ich zur Mitwirkung verpflichtet?

Nein. Die Mitwirkung erfolgt auf freiwilliger Basis. Dennoch hoffen wir, dass Sie uns unterstützen und den Fragebogen eintragen.

7.       Wie haben Sie meine Daten erhalten?

Wir haben Ihre Daten von Ihrem Arbeitgeber erhalten. So können wir unsere Umfrage durchführen.

8.       Was tun Sie mit den Informationen, die ich mitteile?

Wir können uns vorstellen, dass Sie Ihre Daten nicht jedem mitteilen. Deshalb gehen wir sorgfältig damit um. Wir halten uns an das Datenschutzgesetz. Wir verwenden Ihre Daten nur für die Beantragung von Fördermitteln beim UVW (Versicherungsträger für Arbeitnehmerversicherungen in den Niederlanden) oder niederländischem Finanzamt. Hat Ihr Arbeitgeber einen Anspruch auf Fördermittel? Dann teilen wir Ihre Informationen nur mit den Kollegen bei Ihrem Arbeitgeber, die diese für die Ausübung ihrer Tätigkeit benötigen. Außerdem löschen wir Ihre Informationen aus unserem System, sobald diese Umfrage abgeschlossen ist.

9.       Welche Vorteile hat dies für mich?

Das Ausfüllen der Vollmacht hat keine Vor- oder Nachteile für Sie. Es verändert sich nichts an Ihrer Situation.

10.   Wirkt sich das Ausfüllen auf meinen Leistungsbezug in der Vergangenheit aus?

Nein. Es verändert sich nichts an Ihrer Situation.

11.   Warum erhalte ich eine Erinnerung?

Manchmal erhalten wir keine Reaktion. Dann erhalten Sie eine Erinnerung. Diese erfolgt per E-Mail, SMS, per Post oder per Telefon. Wir bitten Sie dann, ob Sie sich doch noch an der Befragung beteiligen wollen.

12.   Ich habe den Fragebogen ausgefüllt. Warum erhalte ich eine Vollmacht?

Im Fragebogen haben Sie angegeben, dass Sie eine Leistung bezogen oder beantragen. Dass bedeutet, dass Ihr Arbeitgeber möglicherweise Fördermittel erhalten kann. Wir bitten Sie, dass Sie uns die Vollmacht ausgefüllt zusenden. Mit der Vollmacht dürfen wir beim UWV (Versicherungsträger für Arbeitnehmerversicherungen in den Niederlanden) eine Zielgruppenbescheinigung beantragen. Diese Bescheinigung braucht Ihr Arbeitgeber, um eventuelle Fördermittel zu erhalten.

13.   Ich habe keinen Fragebogen ausgefüllt. Warum erhalte ich eine Vollmacht?

Sie stehen im Zielgruppenregister des UWV (Versicherungsträger für Arbeitnehmerversicherungen in den Niederlanden) Dass bedeutet, dass Ihr Arbeitgeber  Fördermittel erhalten kann.  Wir möchten Sie deshalb bitten, die Vollmacht digital zu unterzeichnen. Mit der Vollmacht können wir beim UWV (Versicherungsträger für Arbeitnehmerversicherungen in den Niederlanden) eine Zielgruppenbescheinigung beantragen. Diese Bescheinigung braucht Ihr Arbeitgeber, um eventuelle Fördermittel zu erhalten.

14.   Was ist ein Zielgruppenregister?

Das Zielgruppenregister ist ein landesweites Register, in dem alle Menschen aufgenommen sind, die unter die das Gesetz zur Stellenvereinbarung fallen.  Das UWV verwaltet dieses Register. Das Ministerium für Soziales und Arbeit kontrolliert, ob sich Arbeitgeber an die Vereinbarungen halten. Beispielsweise durch die Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit einer Berufsbehinderung. Arbeitgeber dürfen anhand Ihrer Sozialversicherungsnummer (BSN) prüfen, ob Sie im Zielgruppenregister stehen und unter das Gesetz zur Stellenvereinbarung fallen. Damit hat Ihr Arbeitgeber möglicherweise einen Anspruch auf Fördermittel.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Receptie: 070 - 26 00 156

Advieslijn: 070 - 20 45 000

Bel mij terug Wij bellen u zo spoedig mogelijk terug.

close

Inschrijven voor ""

Annuleren
close

Neem contact met ons op

Of bel onze advieslijn T: 070 - 26 00 156